Suche
  • Admin

Time-out

Im Hier und Jetzt dank Digital Detox


Manchmal tut ein Digitaler Detox einfach gut, da könnt ihr sagen was ihr wollt. Momente in denen man sein Mobiltelefon vergisst kommen vor. Viele haben das Selbstexperiment gemacht und siehe da, nach anfänglicher Trauer, dem Gefühl der Abgeschiedenheit kommt doch die Erleichterung. Schlagartig erleben wir Dinge und sind letztlich zufrieden auch einmal nicht erreichbar zu sein und einfach nur den Moment zu erleben – im Hier und Jetzt.

Ich praktiziere den Digital Detox mittlerweile regelmäßig, meist an den Wochenenden oder im Urlaub. In meinem Bekanntenkreis sind viele die das befürworten, selbst machen und auch jene die mich deswegen belächeln. Unser Leben ist ein fortlaufendes unerwartetes Ereignis und in manchen Momenten sind wir für gewisse Dinge einfach noch nicht soweit. Rückblickend fallen mir viele Themen ein, die damals für mich unvorstellbar und unerreichbar schienen. Die ständige Erreichbarkeit führt zu einem Dauerstresspegel, hingegen eine Entgiftung oder auch Entzug von elektronischen Kommunikationsgeräten lässt uns wieder auf das wesentliche Fokussieren.


In vielen Momenten habe ich mich dabei erwischt, das ich durch schnell hier und da ein Bild aufzunehmen oder während ich in einem Gespräch am Telefon war, den einen oder anderen Augenblick verpasst habe. Mehr Achtsamkeit für das Drumherum. Die Devise ist, einfach mal wieder richtig abschalten in unserer hypervernetzten Zeit, um wieder produktiver zu werden und eine andere Perspektive zu erhalten.


Sogar das Oxford Dictionary kennt bereits den Begriff: Digital Detox. Demnach ist es ein Zeitraum, in der eine Person auf die Benutzung elektronischer Geräte wie Smartphone oder Computer verzichtet – als Möglichkeit, Stress zu reduzieren und mit der physischen Welt zu interagieren.


Schaut Euch einmal diese inspirierende Arbeit von Charlene deGuzman an. Dann versteht ihr ganz genau was ich meine.


In diesem Sinne – Disconnect to Reconnect!


Manchmal tut ein Digitaler Detox einfach gut, da könnt ihr sagen was ihr wollt. Momente in denen man sein Mobiltelefon vergisst kommen vor. Viele haben das Selbstexperiment gemacht und siehe da, nach anfänglicher Trauer, dem Gefühl der abgeschiedenheit kommt doch die Erleichterung. Schlagartig erleben wir Dinge und sind letztlich zufrieden auch einmal nicht erreichbar zu sein und einfach nur den Moment zu erleben – im Hier und Jetzt.



I Forgot My Phone

charstarleneTV

Written by Charlene deGuzman Directed by Miles Crawford Starring Charlene deGuzman With (in order of appearance) Jacob Womack Nick Luciano Ani Baker Sabrina London Sean London Garrett Hanson Alana Dietze Oleana Taalman-Koch Reshma Gajjar David Brown Mark Schroeder Yak Manrique Ele Woods Cynthia Kao Josh Kaplan Dylan Booth Vigus Zach Fairless Zac Oyama Nick Rasmussen Tom Fox Paul James Smoke Season Kevin Daniels J Lee Brittany Geronimo Matt Geronimo Farley Crawford Frank Natale Tracie Thoms Jason E.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
About Me

Hallo, ich bin Caroline. Danke für deinen Besuch auf meiner Website. Ich werde Dir eine Reihe von Travel Tips & Insights geben, sowie die eine oder andere neue Inspirationen. Viel Spaß beim lesen!

 

Lese mehr

Erhalte meinen Newsletter
  • Facebook Footer
  • Instagram Footer
  • Pinterest Footer
  • Weiß YouTube Icon
© Copyright 2020 THERE SHE GOES